Dielen - Parkett - Laminat - Holzboden - TrittFest in Hamburg - Holzboden - Laminat - Parkett - Dielen
"Wir schleifen alles gerne von Wedel bis nach Berne"
Parkett- und Bodenleger
Heiko WeiƟmann

Neuverlegung
Reparatur
Aufarbeitung

 

Kontakt
Mobil
0172 / 435 27 63

Dielen - Parkett - Laminat - Holzfußboden - TrittFest in Hamburg - Holzfußboden - Laminat - Parkett - Dielen

Massiv Dielen

Dielen bzw. Landhausdielen sind wahrscheinlich die älteste Version den Boden mit Holz zu gestalten.

Die alten Dielenböden die in und um Hamburg zur Überarbeitung also zum reparieren, schleifen und versiegeln / ölen anstehen, sind meistens um die Jahrhundertwende auf Balkenlage und Verlattung vernagelt worden. Um das Fugenbild zu optimieren war es üblich, einen neu verlegten Dielenboden nach ein oder zwei Witterungsperioden sortiert wieder aufzunehmen. In dieser Zeit sollte sich das Holz durch wechselnde Temperaturen und vor allem Luftfeuchtigkeiten "ausgetobt" haben. Das heißt sich durch quellen und schwinden auf durchschnittliche Breiten und Dicken "eingependelt" haben. Die Dielen wurden in der vorherigen Reihenfolge unter Spannung und möglichst Fugenfrei wieder verlegt, stark geschüsselte, also durch Feuchtigkeit zu sehr verworfene oder beschädigte, ausgetauscht.
Diese Arbeitsweise ist heutzutage unwirtschaftlich.
Heute wird das Holz in modernen Trockenanlagen containerweise auf Raumfeuchtigkeit getrocknet und entsprechend gelagert.
Trotzdem ist bei neuen Dielenböden, die in Nut und Feder verlegt werden, IMMER mit einer gewissen Fugenbildung zu rechnen.

Copyright 2015 - H. Weißmann - Holzfußboden in Hamburg